FISCHSIGNS

Agentur für Videos in Gebärdensprache, Seminare und Dolmetschdienste

Erstellung und Produktion von Gebärdensprachvideos mit Untertiteln und Erstellung von Texten in Leichter Sprache  

Wir produzieren Gebärdensprachvideos mit Untertiteln. Die Qualität der Übersetzung und des Videos ist uns wichtig, daher orientieren wir uns an der Übersetzungsnorm DIN EN 17100:2015. Darüber hinaus bieten wir auch Übersetzungen in Leichte Sprache an. Unsere Leistungen richten sich nach den Anforderungen der Barrierefreie Informationstechnik Verordnung (BITV 2.0).

Die Gebärdensprache ist für taube, gehörlose und schwerhörige Menschen die Erstsprache bzw. Muttersprache. Daher ist Gebärdensprache für sie der Zugang zu allen Informationen und somit eine Kommunikationsmöglichkeit. Die Gebärdensprache ist seit 2002 als Sprache im deutschen Recht anerkannt.

.Welche Leistungen wir Ihnen anbieten können und unsere Referenzen finden Sie hier auf unserer Website. Wenn Sie Umsetzungen für eine barrierefreie Website, Museen, Projekte mit Filmen in Gebärdensprache planen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie.

Beratung und Textredaktion

Eine Beratung ist in unseren Angeboten inbegriffen. Für die spätere Videoproduktion ist sie eine wichtige Vorarbeit. Texterstellung und/oder Textredaktion bieten wir auf Wunsch zusätzlich an. Der Ausgangstext wird dann für die Videoproduktion in Deutsche Gebärdensprache oder Internationale Gebärden übersetzt. Dies gilt auch für die Übersetzung in Leichte Sprache.

Technik und Format des Videos

Das Gebärdensprachvideo mit Gebärdensprachübersetzung wird in Full HD oder 4k in hoher Qualität produziert. Auf Wunsch können die Videos mit Untertiteln produziert werden. Zusätzlich bieten wir die Animation der Videos für Navigationsfilme an. Auch Film-in-Film Übersetzungen gehören zu unserem Leistungsspektrum.

Untertitel und Leichte Sprache

Wir bieten auch Untertitel als integrierte Version oder als separate Datei an. Durch Untertitel können auch Menschen ohne Gebärdensprachkenntnisse, z.B. Hörgeschädigte, dem Inhalt Ihrer Filme folgen.

Neben der Deutschen Gebärdensprache bieten wir auch Übersetzungen in Leichte Sprache an. Die Übersetzung in Leichte Sprache erfolgt nach den Standards des Netzwerks Leichte Sprache.

Wir arbeiten nach folgenden Kriterien des Qualitätsstandards DIN EN ISO 17100 wie etwa:

  • Qualifizierte Dolmetscher für Gebärdensprache(n) -  In den Filmproduktionen wird ausschließlich mit qualifizierten tauben und hörenden Dolmetscher*innen zusammengearbeitet, die neben Übersetzungs- auch über mediale Kompetenzen verfügen. Wir arbeiten nach dem vier-Augen-Prinzip.
  • Kooperativer Übersetzungsprozess, die Übersetzungsaufträge werden mit dem Anbieter inhaltlich im Vorfeld abgestimmt. Die Gebärdensprachübersetzungen werden von tauben & staatlich geprüften Dolmetscher*innen durchgeführt.

Wir sind nach der Norm DIN EN NORM 17100:2015 für Übersetzungsdienstleistungen registriert.

Übersetzungen in verschiedene Sprachen werden angeboten:

Deutsche Gebärdensprache, Internationale Gebärden, leichte Gebärdensprache und leichte Sprache

Hier finden Sie eine Auswahl unserer erfolgreich abgeschlossenen Referenzen:





Das Bild zeigt eine taube Dolmetscherin, die in Gebärdensprache zeigt. Die Person ist zentral platziert. Der Hintergrund ist farbig gestaltet, um die visuelle Aufmerksamkeit zu erhöhen. Die Farbe ist immer an die Farbe der auftraggebenden Institution angepasst (Corporate Design). Ein klares und stilvolles Logo ist in einer Ecke platziert, während eine Titeleinblendung in der Mitte links zu sehen ist. Untertitel werden am unteren Bildrand eingeblendet, um die Kommunikation zu unterstützen und die Zugänglichkeit zu verbessern. Dieses Design unterstreicht die Bedeutung von Inklusivität und Barrierefreiheit in digitalen Medien. Film-im-Film-Version als Gebärdensprachfilm


Das Bild zeigt eine taube Dolmetscherin, die in Gebärdensprache zeigt. Die Person ist zentral platziert. Der Hintergrund ist farbig gestaltet, um die visuelle Aufmerksamkeit zu erhöhen. Die Farbe ist immer an die Farbe der auftraggebenden Institution angepasst (Corporate Design). Ein klares und stilvolles Logo ist in einer Ecke platziert, während eine Titeleinblendung in der Mitte links zu sehen ist. Untertitel werden am unteren Bildrand eingeblendet, um die Kommunikation zu unterstützen und die Zugänglichkeit zu verbessern. Dieses Design unterstreicht die Bedeutung von Inklusivität und Barrierefreiheit in digitalen Medien. Video zum Inhalt der Website als Gebärdensprachvideo


Das Bild zeigt eine taube Dolmetscherin, die in Gebärdensprache zeigt. Die Person ist zentral platziert. Der Hintergrund ist farbig gestaltet, um die visuelle Aufmerksamkeit zu erhöhen. Die Farbe ist immer an die Farbe der auftraggebenden Institution angepasst (Corporate Design). Ein klares und stilvolles Logo ist in einer Ecke platziert, während eine Titeleinblendung in der Mitte links zu sehen ist. Untertitel werden am unteren Bildrand eingeblendet, um die Kommunikation zu unterstützen und die Zugänglichkeit zu verbessern. Dieses Design unterstreicht die Bedeutung von Inklusivität und Barrierefreiheit in digitalen Medien. Video zur Navigation der Website in Gebärdensprache


Das Bild zeigt eine taube Dolmetscherin, die in Gebärdensprache zeigt. Die Person ist zentral platziert. Der Hintergrund ist farbig gestaltet, um die visuelle Aufmerksamkeit zu erhöhen. Die Farbe ist immer an die Farbe der auftraggebenden Institution angepasst (Corporate Design). Ein klares und stilvolles Logo ist in einer Ecke platziert, während eine Titeleinblendung in der Mitte links zu sehen ist. Untertitel werden am unteren Bildrand eingeblendet, um die Kommunikation zu unterstützen und die Zugänglichkeit zu verbessern. Dieses Design unterstreicht die Bedeutung von Inklusivität und Barrierefreiheit in digitalen Medien. Video zum Inhalt der Website als Gebärdensprachvideo


Das Bild zeigt eine taube Dolmetscherin, die in Gebärdensprache zeigt. Die Person ist zentral platziert. Der Hintergrund ist farbig gestaltet, um die visuelle Aufmerksamkeit zu erhöhen. Die Farbe ist immer an die Farbe der auftraggebenden Institution angepasst (Corporate Design). Ein klares und stilvolles Logo ist in einer Ecke platziert, während eine Titeleinblendung in der Mitte links zu sehen ist. Untertitel werden am unteren Bildrand eingeblendet, um die Kommunikation zu unterstützen und die Zugänglichkeit zu verbessern. Dieses Design unterstreicht die Bedeutung von Inklusivität und Barrierefreiheit in digitalen Medien. Video zum Inhalt der Website als Gebärdensprachvideo


Das Bild zeigt eine taube Dolmetscherin, die in Gebärdensprache zeigt. Die Person ist zentral platziert. Der Hintergrund ist farbig gestaltet, um die visuelle Aufmerksamkeit zu erhöhen. Die Farbe ist immer an die Farbe der auftraggebenden Institution angepasst (Corporate Design). Ein klares und stilvolles Logo ist in einer Ecke platziert, während eine Titeleinblendung in der Mitte links zu sehen ist. Untertitel werden am unteren Bildrand eingeblendet, um die Kommunikation zu unterstützen und die Zugänglichkeit zu verbessern. Dieses Design unterstreicht die Bedeutung von Inklusivität und Barrierefreiheit in digitalen Medien. Video zum Inhalt der Website als Gebärdensprachvideo


Das Bild zeigt eine taube Dolmetscherin, die in Gebärdensprache zeigt. Die Person ist zentral platziert. Der Hintergrund ist farbig gestaltet, um die visuelle Aufmerksamkeit zu erhöhen. Die Farbe ist immer an die Farbe der auftraggebenden Institution angepasst (Corporate Design). Ein klares und stilvolles Logo ist in einer Ecke platziert, während eine Titeleinblendung in der Mitte links zu sehen ist. Untertitel werden am unteren Bildrand eingeblendet, um die Kommunikation zu unterstützen und die Zugänglichkeit zu verbessern. Dieses Design unterstreicht die Bedeutung von Inklusivität und Barrierefreiheit in digitalen Medien. Video zur Navigation der Website in Gebärdensprache


Das Bild zeigt eine taube Dolmetscherin, die in Gebärdensprache zeigt. Die Person ist zentral platziert. Der Hintergrund ist farbig gestaltet, um die visuelle Aufmerksamkeit zu erhöhen. Die Farbe ist immer an die Farbe der auftraggebenden Institution angepasst (Corporate Design). Ein klares und stilvolles Logo ist in einer Ecke platziert, während eine Titeleinblendung in der Mitte links zu sehen ist. Untertitel werden am unteren Bildrand eingeblendet, um die Kommunikation zu unterstützen und die Zugänglichkeit zu verbessern. Dieses Design unterstreicht die Bedeutung von Inklusivität und Barrierefreiheit in digitalen Medien. Film-im-Film-Version als Gebärdensprachfilm